QEG Forum

Allgemeine Diskussion => Allgemeine Diskussionen => Thema gestartet von: Thorsten am 04. Juli 2014, 01:45:30

Titel: Nomen est Omen ?
Beitrag von: Thorsten am 04. Juli 2014, 01:45:30
... nur kurz, woher (Intention) könnte eigentlich der Antrieb kommen, "Wiedergut"als Attribut für einen Familiennamen einzuführen ?

Geldhauser
Herrhausen
Trivium
Quadrivium

Warum benennen wir eigentlich Dinge/Familien mit einer Eigenschaft ?
Titel: Antw:Nomen est Omen ?
Beitrag von: albert am 04. Juli 2014, 22:40:02
Ist das ein Thema für dieses Forum?