Autor Thema: Sir Timothy Thrapp veranstaltet eine Demonstration seines 40KW Generators  (Gelesen 13723 mal)

Thorsten

  • Gast
Ich kenne Dich nicht, Du kennst mich nicht.

Wenn solche persönlichen Angriffe, ohne auf einen einzigen Punkt eingegangen zu sein, der Umgang zwischen Menschen ist, den ihr Euch für die menschliche Zukunft wünscht, bleibe ich lieber Freidenker ohne solche Trollvorwurf Scheuklappen, die nur hochgeklappt werden, um sich Fragen nicht stellen zu müssen.

Viel Spaß damit,
Physik Fan.

Ja, Physik Fan,
dann erzähl mir doch bitte mal, was ein Freidenker davon hält, dass ein Horusfalke nebst.. einer anderen unangenehmen Fratze mit im Mauerwerk der AOK in Düsseldorf steckt ?

Dann werden wir ja sehen, was für ein Freidenker du bist.
Deine Erklärung --> https://www.youtube.com/watch?v=dezebxPdIZM
Als "Freidenker" ?

Ich würde mich freuen auf eine Einschätzung deinerseits ob deines freidenkenden Geistes.

Stefan9

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Hallo ihr beiden ,

AUFWACHEN:

fällt Euch und Allen auf was alleine die Ankündigung von T. Wrapp schon mit Euch bewirkt?
Das kann es nicht sein - nicht in diesem Forum!!!
der wahre Frieden Gottes mit Euch
Stefan

Thorsten

  • Gast
Naja... manchmal schiesst man halt etwas über's Ziel raus  :)
Aber alles gut.

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Ich nehme mir die Freiheit, nicht jeden Quatsch, den jemand hinter irgendwelchen Symbolen als Verschwörung sieht, zu glauben.

Aufklärung und Skeptizismus und Ablehnung von nur auf Glauben beruhenden Bewegungen zeichnen Freidenker aus.

Ohne den Respekt vor den jemanden als Menschen an sich zu verlieren.

Gruß, Physik Fan.

Alfons

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
lassen wir mal (ausnahmsweise!) den ersten Satz weg, nur um ihn nicht zu stärken - der verbleibende Rest von welihelis Aussage ist wunderbar, da geht mir das Herz auf.
Das ist ganz in SEINEM Sinne gesprochen!

ArGeBo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
wenn ich hier so lese....

.....stellt sich mir nur die eine Frage, habe ich zu viel!  oder doch nur viel zu wenig! Rotwein getrunken?


der Peter
Quantenphysik = Das Experiment zum Beweis dass es Gott nicht gibt

Arbeits Gemeinschaft Bodensee

Physikus

  • Globaler Moderator
  • Jr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Hallo miteinander

Nachdem sich der Inhalt dieses Thread immer mehr zu mir unverständlicher Symbolraterei verschoben hat, würde ich jetzt doch mal gern wissen, ob es Neuigkeiten zu der geplanten Vorführung des Generators gibt. Ich möchte gern mal eine Freie-Energie-Maschine in Aktion sehen! ;)

Gruß, Physikus

anonJo

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 242
    • Profil anzeigen
Hallo miteinander

Nachdem sich der Inhalt dieses Thread immer mehr zu mir unverständlicher Symbolraterei verschoben hat, würde ich jetzt doch mal gern wissen, ob es Neuigkeiten zu der geplanten Vorführung des Generators gibt. Ich möchte gern mal eine Freie-Energie-Maschine in Aktion sehen! ;)

Gruß, Physikus

@ Physikus,

evtl. hast du das noch nicht gelesen. Hätte eigentlich sinnvollerweise hierher gehört:
http://qeg-forum.de/index.php?topic=139.msg1353#msg1353

LG Jo

herba

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
wenn hier wirklich open source  betrieben würde  wüßte die  ganze welt schon  wie  der kniff geht und überall würden die  dinger gebaut

das ist meiner Meinung eine  Riesenverarsche  und  sonst nix 

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
das ist meiner Meinung eine  Riesenverarsche  und  sonst nix
Herr Thrapp hat bewiesen, dass er das Prinzip von Open Source nicht verstanden hat.
FTW behaupten, dass der QEG kurz vor dem Durchbruch steht.
Wenn es soweit ist, werden wir sehen wie es weiter geht.