Autor Thema: QEG Gruppe Südniedersachsen  (Gelesen 3832 mal)

mq-goe

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
QEG Gruppe Südniedersachsen
« am: 09. Mai 2014, 10:56:47 »
Hallo, ich suche im Raum Südniedersachsen (Göttingen)  Mittäter für das Thema freie Energie und QEG!

Viele Grüße Matthias

thebe

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #1 am: 12. Mai 2014, 00:42:54 »
Hallo,
Ich wohne im Raum Bodenwerder und habe mich bisher mit der Bedini Technologie beschäftigt.  Als Laie ist es nicht einfach Resonanz zu erreichen.
Nur einmal ist es mir gelungen und dann nie wieder.  Der Resonancepunkt wandert beim Bedini Batterielader.

Viele Grüße Theo

FreiEnergieGeladen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #2 am: 12. Mai 2014, 11:40:15 »
Hallo Matthias,
denke, das wir eine erste Gruppe bald ins Leben rufen können.
Du sagtest am Telefon evtl sei noch weiteres Interesse im Landkreis Northeim.
Dem kann ich zustimmen. außer mir ist noch jemand neu, der mich am Sonntag kontaktierte.
Arbeitet bei einem änhlichen AG wie Du  ;)

also, bleiben wir in Kontakt und schauen, was wir hier leisten können.

Übrigens, meine Ausstattung ist einfach, aber nützlich.   ;D
Vom einfachen Oszi über Multimeter bis zu Lötkolben und Borhmaschine...
Was derzeit fehlt wär ein Frequenzgenartor- und Zähler.


Viele Grüße  8)
« Letzte Änderung: 12. Mai 2014, 11:44:45 von FreiEnergieGeladen »

matthew123

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #3 am: 13. Mai 2014, 11:10:10 »
Hallo,

bin ansässig sowohl in Osterode als auch Northeim. Habe eine Sondermaschinenbaufirma mit guter CNC-Ausstattung im Hause, mit der man - falls nötig - zusammenarbeiten kann. Ich selbst habe wenig bis keine Bastlerkenntnisse, allerdings finanzielle Mittel zur Verfügung und großes Interesse am Bau. Freue mich auf Nachricht und evtl. Treffen.

LG, Matthias

seidez

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2014, 21:20:46 »
Hallo,
Ich komme aus der Umgebung von Emmerthal bei Hameln und beschäftige mich schon ziemlich lange mit FE. Auch der QEG interessiert mich natürlich. Ich habe auch eine Gravitationskraftmaschine berechnet und bin dabei, diese zu vollenden. Falls also jemand am QEG Generator baut oder Lust an einer Gravitationskraftmaschine hat, bitte ich um Antwort. Vielleicht findet sich etwas, das zusammen passt.

Grüße

Regen

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2014, 11:42:21 »
Die arbeiten an den QEGs sind weltweit weitgehend eingeschlafen.
Aber vielleicht könntest du über deine Gravitationsmaschine berichten.

Hase

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Antw:QEG Gruppe Südniedersachsen
« Antwort #6 am: 01. November 2014, 19:05:32 »
Bin neu hier und würde gerne zu dem Thema Brennendes Salzwasser Leute finden. Nach Kanzius bildet sich bei 13,56 MHz im Wasser ein brennbares Gas.
Die Energie zum anlegen dieser Spannung ist sehr gering. Nur der Bau eines Senders mit dieser Frequenz nicht einfach für einen Leien.
Kann da jemand mit machen der Erfahrung mit Elektronik und Funk hat? Dann läuft bald unser Auto mit Wasser.