Autor Thema: Rosch Auftriebskraftwerk 2  (Gelesen 81271 mal)

Thorsten

  • Gast
Rosch Auftriebskraftwerk 2
« am: 04. Juli 2014, 10:51:20 »
Da ja der ursprüngliche Fred von Raffaela irgendwie nicht mehr da ist, würde ich gerne hier weiter machen, da ja der Fred von Raffaela trotz zahlreicher Antworten erst am Anfang stand.

Stehen geblieben waren wir dabei, dass meinetwegen ein Fass, welches ursprünglich in 90 oder 100 Meter Tiefe mit 11 Bar beaufschlagt worden war, und sich nun an der Oberfläche befindet, immer noch diese 11 Bar in sich trägt, und nun fragen wir uns mal, was man damit noch so alles machen kann.

Ex nihilo nihil fit - und vice versa

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #1 am: 04. Juli 2014, 11:07:59 »
Da ja der ursprüngliche Fred von Raffaela irgendwie nicht mehr da ist...
Ich kann den auch nicht mehr finden....  :o
Wurde der absichtlich oder aus Versehen entfernt?
Wäre toll, wenn sich ein Moderator dazu äussern würde.

Thorsten

  • Gast
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #2 am: 04. Juli 2014, 11:17:09 »
Nicht weiter nachdenken, Michael, ich habe den Fred ja nicht unter "Verschwürungstheorie gepackt ". Immer dran denken, es ist immer ein untrügliches Zeichen, dass man auf dem richtigen Weg sich befindet, wenn sowas passiert.

Also machen wir immer lang hin, und Fragen unsere Physiker hier, was sich so mit gespeicherter Luft unter einem gewissem Druck noch so alles anfangen lässt.

Es hat doch Zeit, denn die Dinge werden sich jetzt dahin ent- und auswickeln, wohin sie sich entwickeln müssen  :)


Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #3 am: 04. Juli 2014, 11:23:56 »
Nicht weiter nachdenken, Michael, ich habe den Fred ja nicht unter "Verschwürungstheorie gepackt"
Stimmt, aber Rosch Innovations ist ja auch keine Verschwörungstheorie, sondern eine GmbH.  :)
Deswegen würde ich mich über einen Kommentar von einem Moderator freuen.

Thorsten

  • Gast
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #4 am: 04. Juli 2014, 11:28:18 »
Wenn Du mal genau schaust ..... versuche mal irgendeinen Fred oder grösseren Beitrag von Raffaela zu finden ?

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #5 am: 04. Juli 2014, 11:33:00 »
Du hast Recht. Alles weg.  :o
Ich vermisse ihn jetzt schon.  :'(

Simfab

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #6 am: 04. Juli 2014, 12:37:24 »
Du hast Recht. Alles weg.  :o
Ich vermisse ihn jetzt schon.  :'(

Hallo Leute- spinn ich schon? - es gibt auch kein Mitglied Namens "Raffaela"!

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #7 am: 04. Juli 2014, 12:56:40 »
Er wird nur noch als Gast gelistet und seine verbleibenden Postings sind leer:
.

Ich schätze mal, er hat sich vom Board verabschiedet.  :(

Stefan9

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #8 am: 04. Juli 2014, 13:56:32 »
Hallo simfab ,Danke ich vermisse auch Raffaela-hoffe der Moderator meldet sich bald mit einer Erklärung .
 stell das passende Gedicht doch bitte unter"Wissenschaft und Spiritualität" in
Zitate zur Motivation am Weiterforschen
Gruß
Stefan

Physikus

  • Globaler Moderator
  • Jr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #9 am: 04. Juli 2014, 16:27:40 »
Hallo miteinander

In dem Thread 'Rosch Auftriebskraftwerk' fanden doch recht gute und sachliche Diskussionen statt. Daher ist es auch mir ein Rätsel, wieso dieser verschwunden sein könnte. Meine Administrator-Rechte scheinen nicht auszureichen, um die Ursache zu finden oder gar den Thread aufzuspüren und wieder sichtbar zu machen. So weit ich weiß, ist Teslatech der Obermoderator, weswegen ich jetzt ihn per Private Message frage.

Gruß, Physikus

Regen

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #10 am: 04. Juli 2014, 16:31:10 »
Wenn jemand sich entscheidet, nicht mehr schreiben zu wollen, steht ihm das natürlich zu.
Unglücklich ist aber, dass durch das Entfernen der Beiträge Diskussionstränge zerrissen werden. Das ist nicht gut.

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #11 am: 05. Juli 2014, 07:21:59 »
Wie jetzt ??
Thorsten hat das Forum auch verlassen ?!?!?!?  :o
Das hat sich ja nun wirklich nicht abgezeichnet.
Ich bin schockiert!

Gibt es irgendwelche Informationen warum das passiert ist?

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #12 am: 07. Juli 2014, 06:04:01 »
Mal wieder etwas zum Thema Rosch, oder warum Investoren nicht immer klagen, wenn ihr Geld weg ist. Gefunden: Forum Raumenergie. Die Rosch AG gehört der Save The Planet AG.

http://www.rosch.ag/downloads/Beteiligungsersuchen-vorboerslicher-Aktienankauf-SaveThePlanet-AG-2014.pdf

Zitat von: Rosch AG
Mir ist bekannt und bewusst, dass ich mit dem Erwerb von Stammanteilen keine Kapitalanlage sondern eine Vermögenseinlage/Unternehmeranlage tätige. Diese Vermögenseinlage unterliegt dem vollen unternehmerischen Risiko. Mir ist bekannt und bewusst, dass hieraus resultierend ein Teil- oder auch Totalverlust meines hier eingesetzten Kapitals möglich ist. Ich erkläre ausdrücklich, solche Verluste wirtschaftlich verkraften zu können.

Gruß, Physik Fan.

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #13 am: 07. Juli 2014, 08:38:27 »
Ist das nicht ein völlig normaler Vorgang bei Kauf von Stammanteilen eines Unternehmens?
Wenn die Firma pleite geht ist das Geld weg. Beim Kauf von Aktien ist es doch genauso.

Bedenklich würde ich es finden, wenn im Kaufvertrag des Auftriebwerkes, die Funktionalität ausgeschlossen wäre. Das scheint aber nicht der Fall zu sein.
Oder sehe ich da was falsch?

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Rosch Auftriebskraftwerk 2
« Antwort #14 am: 07. Juli 2014, 08:51:32 »
Bedenklich würde ich es finden, wenn im Kaufvertrag des Auftriebwerkes, die Funktionalität ausgeschlossen wäre. Das scheint aber nicht der Fall zu sein.

Du kennst den Wortlaut eines solchen Kaufvertrages? Es wäre schön, wenn Du den hier einstellst. Bislang sind nur Beteiligungen wie angeführt bekannt.

Es ging nicht darum, was normal ist oder nicht, sondern warum Investoren oftmals nicht klagen.


Oder sehe ich da was falsch?

Ja.

Gruß, Physik Fan.