Autor Thema: Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .  (Gelesen 4792 mal)

Thorsten

  • Gast
Ich bin schon vor etwa 2 ahren auf dieses Video gestoßen, aber es war und ist noch immer eine Spur zu hoch für mich. Klar ist, dass unser Bewußtsein von irgendeiner Seite immer wieder eingenommen wird, und wir es unheimlich schwer haben, nur mal irgendwie zu uns selbst zu kommen (wenn wir überhaupt gar noch einen Begriff davon haben sollten, was das überhaupt ist). Und was würde es überhaupt bedeuten, zu sich selbst zu kommen, und wie und wodurch wird das denn überhaupt erschwert.

In all der Zeit ist mir noch keine Doku untergekommen, welche das Thema so holistisch angreift. Es ist ein wenig dolle, und man sollte da auch gar nicht wirklich drüber nachdenken am Anfang, weil es schlicht "overwhelming" ist.

Es ist nur schön, dass man immer weiter kommt in der Erkenntnis, wo die Realität steckt, oder wie John Lennon mal meinte: "The more real I get, the more unreal the World gets".

Diese Welt scheint irgendwie darauf gerichtet zu sein, unser Selbst nicht zu sich kommen zu lassen.....


Wie gesagt, es ist etwas dolle.... --> https://www.youtube.com/watch?v=w9xUEy_jf_4

Thorsten

  • Gast
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #1 am: 27. Juni 2014, 11:32:32 »
Wer das oben bis zu Ende gesehen hat, hat einen groben Begriff davon, was und WIE von uns "geharnessed" wird, und wir unsere ureigene Energie gar nicht für uns selbst verwenden können, sondern sie immer anderen Dingen widmen, oder widmen müssen, oder gar nur denken, sich widmen zu müssen.

This is, was Happiness is - happiness is.... (aber hört selbst) - es geht um Energie, eure Energie !

--> https://www.youtube.com/watch?v=GT8zvZ_sGb8







Simfab

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #2 am: 02. Juli 2014, 10:25:41 »
Servus allerseits,

Ich muß nun diese eine Frage loswerden:
Hat sich jemand schon Nassim Haramein angehört? - - - mich wundert's daß ich hier noch nichts gelesen habe (oder überlesen?) über seine Einheitsfeldtheorie, in der sich alles genial berechnen lässt - weils dasselbe Prinzip ist und vor allem zusammenspielt?

Ist das wieder nur eine Geschäftsidee?

Liebe Grüße,
Simfab
« Letzte Änderung: 02. Juli 2014, 10:34:54 von Simfab »

Simfab

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #3 am: 02. Juli 2014, 12:01:22 »
...nun habe ich das in einem Forums-Thread von 2009 über Nassim Haramein gefunden:

Ist sicher nichts Neues aber wir kommen um diese Form der Energieumwandlung nicht herum.
« Letzte Änderung: 02. Juli 2014, 12:39:27 von Simfab »

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #4 am: 02. Juli 2014, 14:24:00 »
Ist sicher nichts Neues aber wir kommen um diese Form der Energieumwandlung nicht herum.

Dass man nicht darum herumkommt, ist zumindest für mich neu. Warum kommt man nicht darum herum?


Nassim Haramein ist seit vielen Jahren bekannt als ein Schauspieler, der Wissenschaftler spielt. Damit kann er Publikum beeindrucken, das nicht in der Materie steckt. Die anderen schmunzeln nur. Ein Großteil Schwafelei zur Ablenkung, gefolgt von seitenlanger Numerologie, endend in teils  blödsinnigen Folgerungen. Drumherum jede Menge Esoterik, Ufos, scheinbar Geheimnisvolles. Auch hier: Kein Experiment zum Nachweis vorhanden.

Anhand seines von ihm selbst so hochgejubelten (einzigen) peer reviewed Paper kann man das nachvollziehen, einige Reviews sind streckenweise vernichtend. Es ist einfach nur peinlich, dass er selbst in seinem Paper auch noch den Link dahin bringt.

Wer sich wirklich damit beschäftigen möchte, könnte das hier lesen, aber es braucht etwas Zeit:

http://thrivedebunked.wordpress.com/2012/03/09/who-is-nassim-haramein/
http://azureworld.blogspot.de/2010/02/some-mathematics-relating-to-phi.html und diverse andere Artikel aus diesem Blog

Gruß, Physik Fan.

Stefan9

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #5 am: 02. Juli 2014, 15:46:56 »
Es ist einfach nur PEINLICH das Du jeden hier runtermachst!
Stefan

Regen

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #6 am: 02. Juli 2014, 16:34:15 »
Welche Art von Lob wäre denn für jemanden angebracht, der nachweislich fehlerhafte Theorien vorträgt und/oder nicht in der Lage ist, ein auf diesen Theorien basierendes nachweislich funktionierendes Gerät zu präsentieren?

Den Überbringer schlechter Nachrichten zu hängen hat noch nie zu einem Fortschritt geführt.

Simfab

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #7 am: 02. Juli 2014, 19:03:09 »
Zu PhysikFan und "Torkado"

"Dass man nicht darum herumkommt, ist zumindest für mich neu. Warum kommt man nicht darum herum?"

In diesem selbsterhaltenden Wirbelsystem, das im einfachen Wasserwirbel, im Tornado, im gesamten Universum zu finden ist, gelten nicht unsere Energieerhaltungssätze sondern der Drehimpulserhaltungssatz, es läuft selbstständig. Dabei bilden sich Subsysteme aus die offen sind für Energieaufnahme und Auskoppelung. Ein hochspannendes Thema, das uns noch beschäftigen wird.

Zu Deiner Antwort über Nassim Haramein will ich mich nicht äußern - war nicht anders zu erwarten.

Liebe Grüße
Simfab
« Letzte Änderung: 02. Juli 2014, 19:15:03 von Simfab »

Raffaela

  • Gast
.
« Antwort #8 am: 02. Juli 2014, 21:20:22 »
.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 17:18:32 von Raffaela »

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Der Zusammenhang von Bewußtsein, Geometrie und Energie .
« Antwort #9 am: 02. Juli 2014, 21:37:49 »
In diesem selbsterhaltenden Wirbelsystem, das im einfachen Wasserwirbel, im Tornado, im gesamten Universum zu finden ist, gelten nicht unsere Energieerhaltungssätze sondern der Drehimpulserhaltungssatz, es läuft selbstständig. Dabei bilden sich Subsysteme aus die offen sind für Energieaufnahme und Auskoppelung.

Wie kommst Du darauf, dass sich Energieerhaltungssätze und Drehimpulserhaltungssatz widersprechen?

Oder hast Du das von Gabi?

Gruß, Physik Fan.

Raffaela

  • Gast
.
« Antwort #10 am: 02. Juli 2014, 22:03:03 »
.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 17:18:16 von Raffaela »

Sternenkind999

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • ICH BIN das WIR SIND
    • Profil anzeigen
WE ARE SPIRITs in a material world ~ ONE LOVE