Autor Thema: Verschwörungstheorie ? T1  (Gelesen 28939 mal)

Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #45 am: 12. Juni 2014, 23:46:32 »
Ruß in Pyramiden ist doch Staub von gestern  ;)

Nochmal für Herrenreiter, um Kafka zu bemühen:

Da kommen wir mal wieder zu Zahlen, ist ja ein lustiges Thema.

http://antichristcalculator.tripod.com/

Da kommt der umgenannte Adolf Schicklgruber mit 660 wech
Da kommt der umbenannte Tim Osman mit 660 wech

Beide Sterben offiziell am Tag des keltischen Beltane-Rituals - 1 May.
Der eine offiziell 1945
Der andere offiziell 2011

Wieviel Jahre sind dazwischen ?
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt

...

Und was gibt es so spannendes bei Berlusconi im Vorgarten.

Die ha'm wohl eifach zuviel Zeit ?
tss

Mike

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #46 am: 13. Juni 2014, 08:01:55 »
@physik-fan
Weder vertraue ich blind Autoren, noch bin ich einer festen Überzeugung oder eines Glaubens hinsichtlich dieser Indizien. Und vor allem gebe ich nicht vor etwas definitiv zu wissen! Ich find es nur irrsinnig spannend und faszinierend, dass es unter Umständen so gewesen sein könnte :)

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #47 am: 13. Juni 2014, 08:26:39 »
660 .. 1945 - 2011

660 und 66? Es ging doch um 666. Zu wenig davon?

Jedes neuzugelassene Auto hat nach meist nur wenigen Tagen den Kilometerstand 666.
Jede Uhr auf der Welt durchläuft an jedem Tag um 00:11:06 die 666.
Jeder vielgelesene Beitrag in jedem Forum der ganzen Welt hat irgendwann 666 Zugriffe.

Nimm die ersten 4 Zahlen Deiner Umsatzsteuer-ID, nimm die linke Zahl davon weg und ziehe sie von den anderen ab. 666!

Gehe ganz nach rechts in Deiner ID.
Nehme von den nächsten zwei Zahlen die erste und letzte.
Nehme von den nächsten drei Zahlen die erste und letzte.
Nehme von den nächsten vier Zahlen die erste und letzte.
Subtrahiere, addiere, subtrahiere. 666!
Nehme die Zahlen, die Du eben nicht genommen hast und subtrahiere die Anzahl der Rechenoperationen von eben. 666!

Teile Deine ID durch 666. Im Ergebnis sind unendlich viele 786 drin. Ziehe 120 davon ab. Unendliche Male 666!
Warum 120? Teile Deine ID durch 120. Im Ergebnis sind unendliche Male 666!

Das schöne an Numerologie ist, dass man damit absolut alles in alle Richtungen herauslesen kann und dadurch grundsätzlich immer seine eigene Meinung dadurch begründen kann, dass man nur die Auszüge bringt, die die stützen.

Nachtrag: ... bestimmt alles nur Zufall

Gruß, Physik Fan.

« Letzte Änderung: 13. Juni 2014, 11:43:57 von PhysikFan »

Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #48 am: 13. Juni 2014, 11:02:39 »

Und interessanterweise wurde das Logo der republican Party ganz leicht geändert, nachdem Bush an die Macht kam.
Mein Ex-Hochgrad Freimaurer hat's gesehen, und nur gesagt: "alles klar"

Vorher - nachher

9 11
9+1+1 ?   .... sie lieben halt die Zahlen...

Bestimmt alles nur Zufall  ;)



Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #49 am: 13. Juni 2014, 11:32:53 »
Ach, bevor ich's vergesse..... wie schreibt man das Datum in US

Monat Tag Jahr wann fielen die 1+1 Tower
9         11

wie schreibt man das Datum over here ?

Tag Monat Jahr  wann fiel die Mauer ?
 9      11

...bestimmt alles nur Zufall  ;)



Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #50 am: 14. Juni 2014, 00:06:32 »
Physik- Fan, wo bist Du ?

Bisher haste doch zu Allem deinen Senf in nullkommanix an Zeit abgegeben ?

...nu mal los, schliesslich ist hier nichts umsonst.

 ;)

Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #51 am: 14. Juni 2014, 11:08:08 »
Aber hier ist noch was schönes, eine kleine Reise mit Google-Earth, und man fragt sich wohl nach dem Sinn dieser "Strasse" ?

 ;)

https://www.google.co.uk/maps/place/52%C2%B028%2747.3%22N+62%C2%B011%2706.7%22E/@52.4705664,62.1767909,4837m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x0:0x0

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #52 am: 14. Juni 2014, 15:39:44 »
und man fragt sich wohl nach dem Sinn dieser "Strasse" ?

Steht dran, wenn man es sich auf der Karte anguckt: Soviet Red Star.

Vielleicht wollte jemand die auf der Mir grüßen?
Oder Passagieren in Flugzeugen seine Einstellung zeigen?

Es gibt hunderte ganz normale Gründe, warum jemand sowas macht.

Ich glaube als Kinder am Strand haben wir auch sowas gemacht, nur andere Symbole. Aber die Größe passt.

Gruß, Physik Fan.

Michael

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #53 am: 14. Juni 2014, 16:24:24 »
Ich glaube als Kinder am Strand haben wir auch sowas gemacht, nur andere Symbole. Aber die Größe passt.
Wow!
Du hast ca. 350 x 350 Meter große Symbole in den Sand gemacht. Und das schon als Kind.
Respekt!

Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #54 am: 14. Juni 2014, 23:37:44 »
Man soll sich nur wundern, was solche Skulpturen vor Logenhäusern (hier in Deutschland) zu suchen haben.


Bestimmt alles nur Zufall.
Und hat auch nix zu bedeuten  ;)

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #55 am: 15. Juni 2014, 09:26:32 »
Man soll sich nur wundern, was solche Skulpturen vor Logenhäusern (hier in Deutschland) zu suchen haben.

Man sollte sich viel mehr wundern, warum solche schon in der germanischen Mythologie bekannten Figuren:

http://www.schwaebisch-hall.de/fuchsblog/2012/03/08/ein-zwerg-kommt-selten-allein/

vor ganz erheblich mehr Häusern stehen. Man kann von Unterwanderung reden, die sind inzwischen in jedem Dorf zu finden. Das Bizarre: Wenn ich die Anzahl Häuser in Relation setze zur Gesamtanzahl Häuser und der Anzahl Freimaurer - dann kommt heraus, dass es Freimaurer gibt, die solche Figuren vor ihrem Haus haben!

Es muss etwas dran sein, denn warum sonst baut man eine so gigantische Tarnung mit so vielen nichtsahnenden Bürgern drumherum  auf?

Gruß, Physik Fan.

Mist, jetzt habe ich den Ironie-Hinweis am Anfang vergessen.

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #56 am: 15. Juni 2014, 09:55:29 »
Ich glaube als Kinder am Strand haben wir auch sowas gemacht, nur andere Symbole. Aber die Größe passt.
Wow!
Du hast ca. 350 x 350 Meter große Symbole in den Sand gemacht. Und das schon als Kind.
Respekt!

Nordseeinselstrand bei Ebbe, Schaufel hinterhergezogen. Z.B. "wir machen mal einen riesigen Kreis und versuchen uns dann zu treffen".

Ist in der Tat nichts gegen z.B. das hier:

https://www.google.de/maps/place/33%C2%B052%2704.4%22S+63%C2%B059%2713.2%22W/@-33.868661,-63.9880597,2642m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x0:0x0

Die gepflanzte Gitarre ist ungefähr einen Kilometer lang.

Dagegen ist das hier nur 200m lang:

https://www.google.de/maps/place/51%C2%B050%2755.1%22N+0%C2%B033%2716.6%22W/@51.8482861,-0.554135,1029m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x0:0x0

Gruß, Physik Fan.

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #57 am: 15. Juni 2014, 10:28:22 »
Physik- Fan, wo bist Du ?

Ich dachte, da sieht jeder selbst den Unsinn. Erstens ist es falsch herum, zweitens geht die 9 nach unten auf der falschen Seite.

Könnte aber auch sein, dass ich mit involviert bin. Denn ich besitze einen Rubiks Cube von Jumbo. Verfolge ich die Geschichte, stelle ich fest, dass die von 9/11 anscheinend schon 1936 etwas gewusst haben müssen!

http://www.jumbo.eu/de/uber-jumbo/history-jumbo-logo/


9 11

9 + 11 ergibt 20. Nicht 11. Nimm mal 10.1. oder 9.2. oder 8.3. oder 7.4. oder 6.5. oder 5.6. oder 4.7. oder 3.8. oder 2.9. oder 1.10. - was da alles passiert ist.

Nehmen wir gleich 10.1.

"1943: Die Rote Armee beginnt im Verlauf der Schlacht von Stalingrad mit einer Großoffensive, die zur Zerschlagung der eingekesselten deutschen 6. Armee führen wird."

1 + 9 + 4 - 3 = 11 (!)

"1962: In Peru brechen vom Nordgipfel des Nevado Huascarán gewaltige Fels- und Eismassen ab. Die zu Tal gehende Gerölllawine kostet mindestens 2.000 Menschen das Leben."

1962 / 666 = 2.9, 2 + 9 = 11 (!)

Es ist beliebig. Man findet ebenso viele positive Ereignisse. Irgendwelche Zahlen bekommt man immer hinein.


Und interessanterweise wurde das Logo der republican Party ganz leicht geändert, nachdem Bush an die Macht kam. Mein Ex-Hochgrad Freimaurer hat's gesehen, und nur gesagt: "alles klar"

Komisch - da Du selbst das Bild aus allmystery verlinkt hast, müsstest Du den aufklärenden Thread dazu kennen.

Da steht, dass das schon 1969 benutzt wurde und als Warenzeichen 1995 eingetragen wurde. Mit den Sternspitzen nach unten.

http://tsdr.uspto.gov/documentviewer?caseId=sn74426459&docId=ORC20070626101327#docIndex=8&page=1
http://www.allmystery.de/themen/pr89258

Gruß, Physik Fan.

Thorsten

  • Gast
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #58 am: 15. Juni 2014, 10:52:21 »
Man soll sich nur wundern, was da auf der Rückseite des Mahnmals für all die gefallenen Toten bei der Landung in der Normandy so alles für komische Sachen drauf sind, und geschrieben stehen  ?



Aber da ist dem Steinmetz bestimmt nur zufällig der Stichel im Delirium wild geworden   ;D

PhysikFan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:Verschwörungstheorie ? T1
« Antwort #59 am: 15. Juni 2014, 12:49:59 »
Kam ja schon mal.

Die 666 ist nicht auf Seite mit der Pyramide, sondern auf der anderen Seite des Mahnmals. Omaha Beach war die sehr verlustreiche Landung der US Truppen. Auf den Seiten des Mahnmals sind Vor- und Rückseite des Siegels der USA eingemeißelt worden.  Die Pyramide im Siegel ist vor den Illuminaten entstanden, aber das ist eine andere Verschwörungsgeschichte. Etwas, was ähnlich 666 aussieht, sind die stilisierten Krallen des Adlers. Aber eigentlich müsste es dann 6666 oder 6669 heißen, denn da ist noch eine Kralle, der Daumen, direkt an den 666, nur umgedreht. Da wo der Adler zugreift. An der man ersieht, es sind die Krallen, keine Zahlen. Wie auch auf nicht stilisierten Siegelseiten klar erkennbar ist, dass es keine Zahlen sind. Stilisiert wurde es vom Bildhauer, der nicht alle Feinheiten darstellen kann.

Wie schon geschrieben, das ist das Staatssiegel der Vereinigten Staaten. Bedeutung der Symbole und Sprüche siehe Wikipedia. Wem Wikipedia nicht gefällt, kann das auf zig anderen Seiten nachschlagen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fes_Siegel_der_Vereinigten_Staaten

Schön, dass Du jetzt Fotos bringst. Da kann jeder selbst sehen, dass das 6666 bzw. 6696 ist, wenn man es schon unbedingt als Zahl lesen wollte.

Gruß, Physik Fan.